POPCONNECTION
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - News - Way Back When Festival 2016 - 3 Tage, 3 Venues
Home » News » Way Back When Festival 2016 - 3 Tage, 3 Venues
NEWS
Way Back When Festival 2016

WAY BACK WHEN FESTIVAL 2016

3 Tage, 3 Venues
Datum: 21. September 2016
Autor: Jenny Schnabel
Foto: Pressefoto

Das Way Back When steht vor der Tür. Das feine Festival geht in die dritte Runde und hat sich in kurzer Zeit zu einem wichtigen Treffpunkt für alle Indie-Freunde etablieren können. Nachdem das Festival in den ersten zwei Jahren am Pfingstwochenende veranstaltet wurde, findet es dieses Jahr erstmals im Herbst statt und zwar vom 29. September bis zum 01. Oktober 2016.

In drei fußläufig erreichbaren Venues in Dortmund, dem Domicil, dem FZW und der Pauluskirche, werden an drei Tagen knapp 40 Musiker und Bands auf der Bühne stehen. Die Macher haben auch dieses Jahr wieder ein spannendes Line-Up zusammengestellt. Als Headliner wurden Tocotronic, Augustines und Kakkmaddafakka verpflichtet. Außerdem könnt Ihr Euch auf We Are Scientists, We Were Promised Jetpacks, Wintersleep, The Boxer Rebellion und The Slow Show freuen. Richtig spannend wird es aber bei den neuen, unbekannten Bands und Künstlern. Denn beim Way Back When gibt es auch immer wieder neue Lieblingsbands zu entdecken.

Alle Infos zum Way Back When Festival 2016 findet Ihr hier.

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE NEWS

we_path

Wolf Alice
Neues Album "Visions Of A Life", neuer Song "Yuk Foo"

we_path

Alvvays
Neues Album "Antisocialities", neuer Song "In Undertow"

we_path

Paul Weller
Mit neuem Album "A Kind Revolution" auf Tour

we_path

Courtney Barnett
Neuer Song "How To Boil An Egg"

we_path

The National
Neues Album "Sleep Well Beast", Tourdaten

we_path

Waxahatchee
Neues Album "Out In The Storm", Video zu "Silver"
myspace_de twitter_de facebook
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum last.fm
   © 2017 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition