POPCONNECTION
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Reviews - Allo Darlin' - Europe
Home » Reviews » Allo Darlin' - Europe
REVIEWS
Allo Darlin' - Europe

ALLO DARLIN'

Europe
VÖ: 11. Mai 2012
Label: Fortuna POP!
Autor: Katja Embacher

Hallo Frühling! Hallo Sonne! Allo Darlin'! Stell dir vor, es ist der erste warme Tag des Jahres. Du packst spontan deine Siebensachen, setzt dich ins Auto und machst dich auf den Weg ans Meer. Den perfekten Soundtrack für diesen Roadtrip liefern Allo Darlin' mit ihrem zweiten Longplayer "Europe".

Während die ersten Sonnenstrahlen des Tages durchs offene Fenster fallen dröhnt "Capricornia" aus den Boxen. Ein glückliches Grinsen macht sich im Gesicht breit, während die Stadt im Rückspiegel immer kleiner wird. Eine wunderbare Leichtigkeit erfüllt den Raum. Dieses Gefühl ist es, das Allo Darlin' mit "Europe" einfangen. Die vage Ahnung, dass alles gut ist wie es ist. Die Überraschung, dass man plötzlich glücklich ist.

Allo Darlin' bezaubern mit charmanten Popongs. Verspielt tänzelt die Stimme von Sängerin Elizabeth Morris bei "Still Young" über sanfte Harmonien hinweg, während sie von zwischenmenschlichen Beziehungen, Höhen und Tiefen, Liebe und Verlust und Erinnerungen erzählt. Hoppla! Spätestens an dieser Stelle mischt sich in die unbeschwerte Aufbruchstimmung ein latenter Hauch von Melancholie. Auf den ersten Blick ist "Europe" ein kleiner Sonnenschein. Beim genaueren Hinsehen dagegen ähnelt es eher einer Schäfchenwolke, der es trotz ihrer lockerluftigen Konsistenz gelingt, einen Schatten zu werfen.

Die Lyrics auf "Europe" haben sich verändert. Die Unruhen in London sind an Allo Darlin' nicht spurlos vorbeigegangen und haben ihre Wahrnehmung geprägt. Ohne jedoch Wut, Bitterkeit oder Resignation hervorzurufen. Vielmehr ist es eine stille Nachdenklichkeit, die sich wie ein roter Faden durch die Tracks zieht. Wenn Morris zur Slide-Guitar bei "Some People Say" von Träumen und Hoffnungen singt oder zur Ukulele bei "Tallulah" alte Songs und alte Freundschaften beschört, packt den Hörer unweigerlich ein Anflug von Wehmut. Auch das herzerwärmende "My Sweet Friend" zirkuliert um Freundschaft und Musik. Und wie eine Plattensammlung beide Aspekte miteinander verbinden kann. "A record is not just a record / records can hold memories". Der Tag am Meer endet mit einem nostalgischen Seufzer. Der Frühling mit Allo Darlin' hat dagegen gerade erst begonnen.


Mehr zu ALLO DARLIN'

Leider keine weiteren Artikel vorhanden.

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE REVIEWS

we_path

William McCarthy
Shelter

we_path

Liam Gallagher
As You Were

we_path

The National
Sleep Well Beast

we_path

Alvvays
Antisocialites

we_path

Cigarettes After Sex
Cigarettes After Sex (s/t)

we_path

Slowdive
Slowdive (s/t)
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

ESKOBAR
Eskobar (s/t)

we_path

Japandroids
Near To The Wild Heart Of Life

we_path

HUSH PUPPIES
Silence Is Golden
myspace_de twitter_de facebook
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum last.fm
   © 2018 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition