POPCONNECTION
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   IMPRESSUM
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Konzerte - The Elephants - 04. November 2009, Amp, Münster
Home » Konzerte » The Elephants - 04. November 2009, Amp, Münster
KONZERTE
The Elephants - 04.11.2009, Amp, Muenster

THE ELEPHANTS

04. November 2009, Amp, Münster
Autor: Katja Embacher
Foto: Jenny Schnabel

Das Münsteraner Amp lockt mit charmanten Tönen aus Dänemark. The Elephants haben in diesem Jahr ihr zweites Album "Take It!" veröffentlicht und legen im Rahmen der dazugehörigen Tour einen Zwischenstopp in der Domstadt ein. Ein Leckerbissen für alle Liebhaber der hiesigen Indie-Pop-Gemeinde. Wohin es eben diese am heutigen Abend allerdings verschlagen hat, ist unklar. So sind es um die zwanzig Besucher, die sich im lauschigen Fiebertanz-Club tummeln, um The Elephants ein Ohr zu leihen.

Aus der Not wird kurzerhand eine Tugend gemacht: Tatkräftig rückt man die umherstehenden Sofas vor die Bühne, so dass das Publikum den Gig sitzend genießen kann. Wie klein und exklusiv der Rahmen des Konzerts ist, wird den Anwesenden spätestens in dem Moment bewusst, als The Elephants vor dem Auftritt jedem einzelnen Konzertbesucher die Hand reichen und mit lächelndem "Hallo" begrüßen.

Das Set ist bunt gemischt. Ein hübsches Sammelsurium der beiden Longplayer des Quintetts: "The Organ Grinder", "Seagull", "Take It", "What Happened?", "Nothing But Clues", "Eva" oder "5 Minutes" - just to name a few. Vorgetragen werden die Songs an diesem Abend allerdings ohne Mads Ringblom, der die Bühne leider gegen ein Krankenbett eintauschen musste. Aber die Tracks funktionieren auch so. Zwar sind The Elephants ein wenig leiser unterwegs, dies passt jedoch wunderbar zum kleinen Rahmen des Konzerts. Diejenigen, die es ins Amp geschafft haben, erleben ein charmantes Konzert einer wunderbaren Band, deren Herzblut an diesem Abend durch jeden einzelnen Akkord dringt. Von einer gewissen Unterkühltheit, die Skandinaviern oft nachgesagt wird, ist bei The Elephants nichts zu spüren. Im Gegenteil: Die Dänen versuchen alles, um es den Anwesenden so angenehm wie möglich zu machen. Sänger Bjarke Bendtsen plaudert aus dem Nähkästchen und kommt dabei von Seemöwen über den Golfstrom bis hin zu Nackedei-Demonstrationen gegen die Klimaerwärmung. Das Publikum lauscht, es lächelt brav - kommentiert werden die Anekdoten jedoch nicht. Münster genießt und schweigt - leider auch, als Bendtsen direkte Fragen an die Anwesenden stellt. Anstelle von Antworten reagiert das Publikum mit unruhigem Hin- und Hergerutsche in den Couchen und auf die Schuhe gerichteten Blicken. Es scheint fast, als wäre die heimelige Atmosphäre für die ansonsten eher distanzierten Westfalen einfach zu intim. Vielleicht ist Münster noch nicht bereit für Wohnzimmer-Sitzkonzerte. Immerhin: Als The Elephants auf Bitten und Klatschen der Anwesenden ihre zweite Zugabe anstimmen, zieht es doch einige vor die Bühne, um zu tanzen.

Nach einer guten Stunde verlässt man den Club mit gemischten Gefühlen. Auf der einen Seite mit der Freude über ein durch und durch überzeugendes Konzert, auf der anderen Seite mit einer leichten Beschämung, das nur so wenige erschienen sind, um sich diese wunderbare und äußerst sympathische Band anzuschauen, die an diesem Abend ein volles Haus mehr als verdient gehabt hätte.


Mehr zu The Elephants

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE KONZERTE

we_path

Kettcar
03. Februar 2018, Palladium, Köln

we_path

William McCarthy
07. April 2017, Molotow, Hamburg

we_path

Augustines
30. September 2016, FZW, Dortmund

we_path

Suede
05. Februar 2016, CCH2, Hamburg

we_path

THE THURSTON MOORE BAND
21. November 2015, Gleis 22, Münster

we_path

NEW ORDER
11. November 2015, Tempodrom, Berlin
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

EAGLE SEAGULL
10. Februar 2007, Magnet, Berlin

we_path

ISBELLS
27. April 2013, Gleis 22, Münster

we_path

PHILLIP BOA AND THE VOODOOCLUB
06. Oktober 2012, Colos Saal, Aschaffenburg
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum
Datenschutzerklärung
   © 2018 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition