POPCONNECTION
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   IMPRESSUM
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Konzerte - Haldern Pop Festival 2006 - 03. - 05. August 2006, Rees-Haldern
Home » Konzerte » Haldern Pop Festival 2006 - 03.-05. August 2006, Rees-Haldern
KONZERTE
Haldern Pop Festival 2006

HALDERN POP FESTIVAL 2006

03.-05. August 2006, Rees-Haldern
Autor: Jenny Schnabel
Foto: Pressefoto

Endlich ist es wieder so weit! Das Haldern Pop Festival öffnet seine Pforten. Das gemütliche Festival in der ländlichen Idylle ist für viele Freunde der guten Indie-Musik das Event des Jahres. Hier trifft man sich mit Gleichgesinnten und zelebriert drei Tage lang die schönste Sache der Welt: Musik.

Die Sonne scheint und es ist warm, als THE VEILS am Freitagnachmittag die Show auf der Hauptbühne eröffnen. Die Band um Finn Andrews liefert eine recht ruhige aber schöne Performance, bei der die Besucher zufrieden das noch schöne Wetter genießen.
Als dann THE ZUTONS die Bühne betreten, kündigt sich bereits das Grauen in Form von dicken Regenwolken an. Doch das kann die Stimmung nicht trüben, denn die energetische Show des Quintetts bringt das Publikum zum Rocken. Pünktlich zum Beginn von WE ARE SCIENTISTS verdunkelt sich der Himmel völlig und es fallen die ersten Regentropfen. Innerhalb kürzester Zeit schüttet es dann wie aus Eimern. 50 Liter Regen pro Quadratmeter verwandeln das Festivalgelände in ein riesiges Schlammbad. Die meisten Besucher sind jedoch vorsorglich mit Regenjacken und Gummistiefeln ausgerüstet und rocken trotz der Wassermassen, die auf sie herunterprassen. Ein Ende des Regens ist nicht in Sicht, doch an Rückzug in die hoffentlich noch trockenen Zelte ist nicht zu denken, denn meine Damen und Herren, THE COOPER TEMPLE CLAUSE stehen als nächsten auf dem Programm. Und deshalb wird durchgehalten, auch wenn einem das Wasser bis zu den Knöcheln steht.

Als dann später am Abend MOGWAI die abschließende Show auf der Hauptbühne spielen, hat der Regen nachgelassen und dank der örtlichen Feuerwehr stehen die Besucher wieder auf halbwegs trockenem Boden und lauschen den sphärischen Klängen. Im Anschluss gibt es im Spiegelzelt noch THE REVS und FINAL FANTASY zu sehen, bevor der verregnete Festivaltag zu Ende geht.

Nach den Regenmassen vom Vortag lässt der Wetterbericht für den Samstag Freude aufkommen: Sonnenschein mit Temperaturen bis zu 25°C! Die Regenausrüstung wird gegen sommerliche Kleidung eingetauscht und die Sonnenmilch ausgepackt. Und ausnahmsweise hält der Wetterbericht auch, was er verspricht: Als die sympathischen Jungs von THE RIFLES die Bühne betreten, scheint tatsächlich die Sonne und man sieht ein gutgelauntes und sonnenbebrilltes Publikum, dass zu Songs wie "Local Boy", "Peace & Quiet" oder "Repeated Offender" auf endlich wieder trockenem Boden tanzt.

Mein persönlicher Lieblings-Act des diesjährigen Haldern Pop Festivals sind definitiv THE KOOKS. 50 Minuten purer Rock 'n' Roll, der dich einfach mitreißt und keine Sekunde stillstehen lässt. Die vier Jungs aus Brighton liefern eine energiegeladene Performance mit Songs wie "Seaside", "Ooh la" oder "She Moves Her Own Way". Herrlich! Um kurz nach neun ist es dann so weit: JAMES DEAN BRADFIELD betritt die Bühne. Das Publikum ist sichtlich begeistert und spendet tosenden Applaus. Der Manics-Boss spielt ein wunderbares Set aus seinen neuen Solostücken und alten Manic Street Preachers-Klassikern. Das Schlusslicht auf der Hauptbühne bilden in diesem Jahr THE DVINE COMEDY und THE TWILIGHT SINGERS. Doch das ist noch lange nicht das Ende des Festivals. Im Spiegelzelt geht es anschließend noch mit KANTE weiter. Die Band aus Hamburg präsentiert dem nächtlichen Publikum die Songs ihres neuen Album, das am Tag zuvor erschienen ist.

Wer immer noch nicht müde ist, lässt die letzte Nacht des Haldern Pop Festivals im Biergarten ausklingen. Zwischen Sitzgelegenheiten im Sixties-Style und kleinen Lagerfeuern wird hier ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt, bevor es am morgigen Tag wieder zurück in den Alltag geht...


Website:
www.haldern-pop.de

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE KONZERTE

we_path

Kettcar
03. Februar 2018, Palladium, Köln

we_path

William McCarthy
07. April 2017, Molotow, Hamburg

we_path

Augustines
30. September 2016, FZW, Dortmund

we_path

Suede
05. Februar 2016, CCH2, Hamburg

we_path

THE THURSTON MOORE BAND
21. November 2015, Gleis 22, Münster

we_path

NEW ORDER
11. November 2015, Tempodrom, Berlin
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

HEATHER NOVA
13. November 2011, Ringlokschuppen, Bielefeld

we_path

MOZES AND THE FIRSTBORN
05. Juni 2014, Gleis 22, Münster

we_path

EAGLE SEAGULL
10. Februar 2007, Magnet, Berlin
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum
Datenschutzerklärung
   © 2019 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition