POPCONNECTION
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   IMPRESSUM
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Konzerte - The Weakerthans - 09. Juni 2008, Batschkapp, Frankfurt
Home » Konzerte » The Weakerthans - 09. Juni 2008, Batschkapp, Frankfurt
KONZERTE
The Weakerthans - 09.06.2008, Batschkapp, Frankfurt

THE WEAKERTHANS

09. Juni 2008, Batschkapp, Frankfurt
Autor: Katrin Reichwein
Foto: Pressefoto

Christine Fellows sitzt bereits hinter einem viel zu groß wirkenden E-Piano als ich wieder einmal viel zu spät in der Batschkapp ankomme. Die Ehefrau von Weakerthans' Frontmann John K. Samson zeichnet sich durch klare Melodien voll Poesie aus, die die Hitze in der spärlich besuchten Halle noch drückender wirken lassen. In ihrem 20minütigen Songwriter-Folk-Pop-Set, das vornehmlich aus Songs des aktuellen Albums "Nevertheless" besteht, wird Fellows bei einigen Stücken von Weakerthans-Schlagzeuger Jason Tait unterstützt. Als sie zur Ukulele greift, findet sich gar auch ihr Mann hinter einem freien Mikro wieder. Verhalten drückt er auf einigen Pianotasten herum. Samson scheint nicht so recht zu wissen, was er eigentlich hier sucht und verschwindet dementsprechend schnell wieder.

Ohnehin wartet Felix Gebhard, der im Moment vornehmlich mit seiner Band Home Of The Lame unterwegs ist, schon darauf endlich einmal wieder alleine, nur mit Akustikgitarre bewaffnet, ein Publikum zu unterhalten. Viel kann man zum kurzen Auftritt des Grand-Hotel-Künstlers nicht sagen. Grundsolide trägt Gebhard die altbekannten Home Of The Lame-Nummern, wie "Big Machines" oder "Engine", im Akustikgewand vor. Zwischendurch murmelt er kaum verständliche Dinge über Merchandising und Geburtstage in seinen Bart. Kleinere Textunsicherheiten übergeht er charmant durch Blicke auf einen Spickzettel.

Durchgehend können weder Fellows, noch Gebhard alle im Inneren halten. Und auch The Weakerthans haben einen schweren Stand. Drinnen ist es definitiv zu heiß. Draußen locken Sonne, die Erlaubnis zu rauchen und das EM-Spiel Italien – Niederlande, dessen Tore man dank der anliegenden Kneipe mitverfolgen kann. The Weakerthans machen das Beste aus der Situation. Ohne viele Schnörkel oder störenden Schnickschnack bieten die vier Kanadier, mit Unterstützung von Christine Fellows an den Tasten und im Background, eine gute Mischung aus den letzten Alben. Mit "Our Retired Explorer", das schon zu Beginn verschossen wird, "Aside", "Anchorless" oder "The Reasons" treffen The Weakerthans ins Rockerherz. Gitarrist Stephen Carroll und Bassist Greg Smith können hier getrost mit puztig-übertriebenen Rockerposen inklusive durch die schlechte Luft fliegenden Instrumenten prahlen. Ruhige Songs wie das zum Klassiker avancierte "Left And Leaving" oder auch die neue Single "Tournament Of Hearts" stellen den Soundtrack für die vielen frisch-verliebten Pärchen, die sich, wie zu erwarten, heute Abend hier in den Armen liegen. Auch die beiden von Edward Hoppers Gemälden inspirierten Songs "Sun In An Empty Room" und "Night Windows" finden einen Platz im Set. Nicht fehlen dürfen ebenso die Lieder über Katze Virtute ("Plea From A Cat Named Virtute" und "Virtute The Cat Explains Her Departure"). "Pamphleteer" schließlich setzt nach einer Zugabe den musikalischen Schlussakkord. Zurück bleibt die Frage, ob man sich die "kanadische Band, die ihre traurigen Lieder sang" nochmals auf dem kommenden Southside Festivals anschauen soll. Dann vielleicht auch mit jemandem im Arm.


Mehr zu The Weakerthans auf POPCONNECTION
Leider keine weiteren Artikel vorhanden.

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE KONZERTE

we_path

Kettcar
03. Februar 2018, Palladium, Köln

we_path

William McCarthy
07. April 2017, Molotow, Hamburg

we_path

Augustines
30. September 2016, FZW, Dortmund

we_path

Suede
05. Februar 2016, CCH2, Hamburg

we_path

THE THURSTON MOORE BAND
21. November 2015, Gleis 22, Münster

we_path

NEW ORDER
11. November 2015, Tempodrom, Berlin
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

MAXIMO PARK
02. März 2009, Die Registratur, München

we_path

MOTHER TONGUE
25. August 2010, Forum, Bielefeld

we_path

JUICY BEATS
31. Juli 2010, Westfalenpark, Dortmund
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum
Datenschutzerklärung
   © 2019 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition