POPCONNECTION
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   IMPRESSUM
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Reviews - Art Brut - It's A Bit Complicated
Home » Reviews » Art Brut - It's A Bit Complicated
REVIEWS
Art Brut - It's A Bit Complicated

ART BRUT

It's A Bit Complicated
VÖ: 22. Juni 2007
Label: Labels 
Autor: Jenny Schnabel

2007 scheint das Jahr der Zweitlingswerke zu sein. Nach den Kaiser Chiefs, Arctic Monkeys und Bloc Party melden sich nun auch Art Brut mit ihrem zweiten Album "It's A Bit Complicated" zurück.

Kurzer Rückblick: Vor knapp zwei Jahren brachte das Londoner Quintett mit "Bang Bang Rock & Roll" ein Album auf den Markt, das vor Zynismus nur so strotzte. Schlagfertige Texte mit einer ordentlichen Portion schwarzem Humor gehüllt in einen schrammeligen Gitarrensound fernab aller vorherrschenden Trends. Ihre Debüt-Single "Formed A Band"entwickelte sich zu einem Schlachtruf in der Londoner Indie-Szene und äußerte, dass Eddie Argos' einziger wirklicher Ehrgeiz im Leben darin bestand, eines Tages bei TOTP aufzutreten.

Dieser Traum mag vielleicht der Vergangenheit angehören, aber die Schlagfertigkeit und der schwarze Humor in den Texten sind geblieben. Daran hat sich auch auf "It's A Bit Complicated" nichts geändert. In elf Songs plaudert Eddie Argos in gewohnt selbstironischer Art und Weise über die alltäglichen Dinge des Lebens. So stellt er in "Pump Up The Volume" die Frage: "Is it wrong to break from your kiss to turn up a pop song", versichert in "St. Pauli" "Punk Rock ist nicht tot" und entschuldigt sich für sein Deutsch ("Sorry if my akzent is fool / I learned my german from a 7 inch record") und singt über liebevoll zusammengestellte Mixtapes ("Sound Of Summer"). Auch wenn textlich alles beim Alten geblieben ist, lässt sich musikalisch eine leichte Weiterentwicklung erkennen. Die Instrumentierung klingt nicht mehr ganz so roh und kantig wie auf dem Debüt-Album, sondern durchaus ein wenig ausgefeilter, ohne jedoch ihre völlige Ungeschliffenheit zu verlieren.

Art Brut setzen auf das altbewährte Erfolgsrezept des ersten Albums und dies ist ihnen mit "It's A Bit Complicated" durchaus gelungen. Es heißt, dass das zweite Album das schwierigste sei. Doch diese schwierige Aufgabe haben Art Brut wunderbar gemeistert.


Mehr zu ART BRUT

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE REVIEWS

we_path

Slowtide
A Gentle Reminder

we_path

Snail Mail
Lush

we_path

The Boxer Rebellion
Ghost Alive

we_path

The Breeders
All Nerve

we_path

Gregor McEwan
From A To Beginning

we_path

William McCarthy
Shelter
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

THE DODOS
Visiter

we_path

MILBURN
Well Well Well

we_path

JOHNNY CASH
Ring Of Fire - The Legend Of Johnny Cash Vol. II
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum
Datenschutzerklärung
   © 2019 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition