POPCONNECTION
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   IMPRESSUM
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Reviews - Girls In Hawaii - Plan Your Escape
Home » Reviews » Girls In Hawaii - Plan Your Escape
REVIEWS
Girls In Hawaii - Plan Your Escape

GIRLS IN HAWAII

Plan Your Escape
VÖ: 21. März 2008
Label:
Naive Records
Autor: Jenny Schnabel

Vier Jahre ist es her, dass Girls in Hawaii mit ihrem Debüt "From Here To There" in ihrer Heimat Belgien eine kleine Hysterie ausgelöst haben. Nach einer ausgiebigen Tour durch Europa und den USA, präsentiert die sechsköpfige Band nun ihr Zweitlingswerk "Plan Your Escape" und schafft es abermals den Hörer mit wunderbaren Folk-Popmelodien zu verzaubern.

Girls in Hawaii kennen das Geheimnis eines perfekten Pop-Songs: Melancholische Melodien, eine samtene Stimme, raffinierte Arrangements und vielseitige Einflüsse, die sich zu einem klangvollen Mosaik zusammensetzen. Bereits der Opener "This Farm Will End Up In Fire" besticht durch seine schöne Instrumentierung, die gemächlich beginnt und sich schließlich zu einem rockigen Indie-Pop-Song hochschaukelt. Songs wie "Sun Of The Sons" oder "Summer Storm" erinnern an die guten alten Grandaddy und bei dem energetischen "Grasshopper" liefern sich Keyboards und Gesang einen lautstarken Kampf gegen Gitarren. Auch schaffen es Girls in Hawaii immer wieder den Hörer zu erstaunen, so beispielsweise mit "Couples On TV", einem Song, der klingt wie ein osteuropäischer Kinderreim mit einer einsamen Mandoline, der im späteren Verlauf wie eine alte Kirmesorgel scheppert. Es wird auch nicht gezögert, mit jeder Menge Geräuschelementen in den Songs zu experimentieren. So beginnt der Titeltrack "Plan Your Escape" mit dem Läuten einer Kirchturmuhr und "Shades Of Time" endet im Regenschauer. Und in "Road To Luna" fügen sich knisternde Stimmen aus dem Radio wie selbstverständlich in den Rhythmus des Songs ein.

Girls in Hawaii beherrschen ihre Kunst und kreieren zauberhafte Soundlandschaften, dessen Wirkung sich allerdings erst nach und nach entfaltet, durch seine vielen kleinen Details, die man erst beim mehrmaligen Hören entdeckt und die "Plan Your Escape" zu einen besonderen Album machen.


Mehr zu GIRLS IN HAWAII
Leider keine weiteren Artikel vorhanden.

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE REVIEWS

we_path

Slowtide
A Gentle Reminder

we_path

Snail Mail
Lush

we_path

The Boxer Rebellion
Ghost Alive

we_path

The Breeders
All Nerve

we_path

Gregor McEwan
From A To Beginning

we_path

William McCarthy
Shelter
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

THE KILLERS
Sawdust (B-Sides & Rarities 2003 - 2007)

we_path

JOHN GRANT
Pale Green Ghosts

we_path

THE PLANE IS ON FIRE
Atlantic Living
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum
Datenschutzerklärung
   © 2019 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition