POPCONNECTION
DATENSCHUTZERKLÄRUNG   IMPRESSUM
NEWS
REVIEWS INTERVIEWS KONZERTE FEATURES KÜNSTLER A-Z
POPCONNECTION - Reingehört - Oasis - Time Flies...1994-2009
Home » Reviews » Oasis - Time Flies...1994-2009
REVIEWS
Oasis - Time Flies...1994-2009

OASIS

Time Flies...1994-2009
VÖ: 11. Juni 2010
Label:
Big Brother
Autor: Jenny Schnabel

Ja, ich bin Fan und das seit der ersten Stunde. Es war im Sommer 1994, die Zeit als Musikfernsehen noch cool war und MTV mit "Live Forever" eine Videobotschaft von vier Lads aus der Arbeiterklasse von Manchester in die heimischen Jugendzimmer schickte. Das war der Moment, in dem für mich nicht nur die Musikgeschichte neu geschrieben wurde, sondern es war auch der Moment, in dem ich wusste, hier passiert etwas. Der NME brachte es 1995 genau auf den Punkt: "Sie werden die Art und Weise wie wir gehen, wie wir sprechen und wie wir uns anziehen, unwiederbringlich verändern". Man war plötzlich stolz darauf, auch ein Kind der Arbeiterklasse zu sein und man wusste, wenn diese Jungs es geschafft hatten, konnte man es auch schaffen! Es war diese Art von Selbstbewusstsein und Ehrgeiz, die diese Band so einzigartig und faszinierend machte. Manche nannten es Arroganz und Oasis schmetterten all denjenigen entgegen: "Wir sind nicht arrogant, wir sind einfach nur der Meinung, dass wir die beste Band der Welt sind". Recht haben sie!

Oasis haben Songs für die Ewigkeit geschrieben. Songs, die sich in unsere Seelen eingebrannt haben und die für jeden einzelnen von uns eine eigene Geschichte erzählen - verbunden mit so vielen Erinnerungen: "Live Forever", "Don't Look Back in Anger", "Some Might Say", "Cigarrettes And Alkohol", "Supersonic" bis hin zu "Stop Crying Your Heart Out", "Little By Little", "The Shock Of The Lighning" oder "Falling Down". Bei jedem Konzert sangen wir jede Zeile mit. Inbrünstig. Als sei es das Glaubensbekenntnis. All diese großartigen Songs haben Oasis nun nach ihrem Bandende im August letzten Jahres auf einer Doppel-CD mit dem Titel "Time Flies…1994-2009" vereint und zum Abschied hinterlassen. Für Fans macht allerdings eher die Deluxe-Version Sinn mit zusätzlich allen 36 Videos und einem Mitschnitt des letzten offiziell aufgezeichneten Oasis-Konzerts vom 21. Juli 2009 im Roundhouse in London.

"Time Flies...1994-2009" ist der nostalgische Rückblick auf eine tolle Zeit, zu der Oasis den Soundtrack
lieferten. Wir haben keine Sekunde davon vergessen und möchten keine Sekunde davon missen. Es war die Zeit, in der wir uns unsterblich fühlten, als alles was wir brauchten Zigaretten und Alkohol waren und Oasis waren unsere Rock 'n' Roll Stars. "Where were you while we were getting high?" Ich für meinen Teil kann nur sagen: Ich war dabei!


Mehr zu Oasis auf POPCONNECTION

SUCHE
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z 0-9 #
AKTUELLE REVIEWS

we_path

Slowtide
A Gentle Reminder

we_path

Snail Mail
Lush

we_path

The Boxer Rebellion
Ghost Alive

we_path

The Breeders
All Nerve

we_path

Gregor McEwan
From A To Beginning

we_path

William McCarthy
Shelter
ZUFÄLLIG SCHON GELESEN?

we_path

ROCKET UPPERCUT
This Beautiful Tragedy

we_path

THE POSIES
Blood/Candy

we_path

IAN LOVE
Ian Love (s/t)
INTERN EXTERN
Kontakt Facebook
Impressum
Datenschutzerklärung
   © 2019 Popconnection.de | Das Online-Magazin für alternative Popmusik | CMS by webEdition